Vanille-Quark-Waffeln

Waffel – Jeder kennt sie. Mit heißen Kirschen und Vanille-Eis stehen sie auf zahlreichen Dessertkarten. Waffeln sind vielfältig. Das Grundrezept lässt sich beliebig verändern und so an jeden Geschmack anpassen. Wir haben sie diesmal mit Quark und Orange zubereitet.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Zutaten für ca. 10 Waffeln:

3 Eier

150 Gr. Puderzucker

½ Vanilleschote

2 EL kleingehackte Cashewkerne

150 Gr. Dinkelmehl

½ TL Weinstein-Backpulver

1 Prise Meersalz

2 EL Speisequark

½ Orange

Bitterschokolade

 

Protein Waffeln backen

Zubereitung:

Die Eier mit dem Puderzucker und dem ausgeschabten Mark der Vanilleschote zu einer dickschaumigen Masse verrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit dem Salz in die Ei-Zuckermasse geben und verrühren. Zum Schluss den Quark, die Cashewkerne und den Saft der ausgepressten Orange unterrühren. Den Teig kurz ruhen lassen und dann esslöffelweise in ein heißes eingefettetes Waffeleisen füllen.
Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen und locker über die fertigen Waffeln gießen.

Fertig ist das Super-Frühstück.

Guten Appetit!



Newsletter

Du willst noch mehr Happy Places und Inspiration? Dann trag Dich hier für unseren Newsletter ein.